Philipp Wienen

Consultant

Mein Studium war mit einem Master der Energietechnik nicht auf die Arbeit in der Automobilindustrie ausgerichtet. Aber unabhängig von jeglicher Ausrichtung begeistern mich die vier grundlegenden Veränderungen – Elektromobilität, Vernetzung, Car Sharing und Autonomes Fahren – die derzeit in der Automobilindustrie voranschreiten.

Was meine Arbeit ausmacht ist die enge Verbindung zwischen technischer und strategischer Beratung, um diese Veränderungen zu realisieren und unsere Kunden auf die Auswirkungen davon vorzubereiten.

Von meinem ersten Tag an wurde von mir erwartet meine eigenen Ideen in die Projekte einzubringen und Aufgaben zu übernehmen, soweit möglich. Diese Aufgaben beinhalten Marktrecherche, Modellentwicklung, Technologiebewertung und Datenanalyse, um das Geschäft unserer Kunden zu stärken.

Unabhängig davon welche Frage sich mir stellt, unterstützen mich all meine Kollegen und mein persönlicher Mentor hilft mir dabei mein Potential zu entwickeln. Außerdem gibt es ein großes Netzwerk an Experten auf das ich in meiner täglichen Arbeit zurückgreifen kann, um auch detaillierte Fragen beantworten zu können. Daraus ergibt sich eine steile Lernkurve und oft auch interessante Diskussionen über Trends, die unsere Zukunft formen, mit einem gleichgesinnten und motivierten Team.